Kategorien
 
 
 
 
 
 
 
 
Suche


erweiterte Suche
Produkt Informationen

Farben und Muster
 
 
 
 
 

Shop Informationen











Wissenswertes


Kundengruppe

Kundengruppe:Gast
Neue Artikel
ab 995.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
Sie sind hier : Startseite » Katalog » Soziales Engagement
Soziales Engagement

Mit unserem neuesten sozialen Projekt unterstützen wir die Nachwuchsarbeit im Jugend-Leistungszentrum der SG Dynamo Dresden. Eingebettet in das Sportschulprojekt der Stadt Dresden bietet diese gezielte Nachwuchsförderung perfekte Bedingungen für den Leistungssport. Bis zu 28 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 18 Jahren (D-Jugend bis A-Jugend) kommen so in den Genuss einer Ausbildung unter profiähnlichen Bedingungen. Dafür stehen rund um die Uhr drei ausgebildetet Pädagogen zur Verfügung, welche auch das Bindeglied zwischen den Nachwuchskickern, den Eltern und dem Trainerstab bilden. Auf diesem Weg kann auch sichergestellt werden, dass nicht nur die sportliche Ausbildung auf höchstem Niveau erfolgt, sondern auch die schulischen Leistungen am Sport-Gymnasium die gebotene Aufmerksamkeit erhalten. Denn trotz einer professionellen Ausbildung wird auch hier nicht aus jedem Talent ein Berufssportler werden. Und dann bringen gute schulische Noten genauso wichtige Punkte wie ein Dreier in der Meisterschaft. Wir wünschen den vielleicht kommenden Stars viele schöne Erfolgserlebnisse mit dem runden Leder, auch als kleine Entschädigung für die Entbehrungen in ihrer Kinder- und Jugendzeit. Gleichzeitig möchten wir uns natürlich bei unseren treuen Kunden bedanken, welche durch den Kauf unserer handgefertigten schmiedeeisernen Möbel dieses soziale Engagement mit unterstützen.
 

  
Unser Engagement für den ländlichen Raum sowie die umfangreich getätigten Investitionen zur Erhaltung bzw. originalgetreuen Wiederherstellung ortsprägender Immobilien sorgte im Herbst 2006 dafür, dass die dörfliche Idylle für einen kurzen Moment unterbrochen wurde. 

Ministerpräsident Tillich im Gespräch mit Pressevetretern und dem Burkauer Bürgermeister Herrn Richter 

Im Rahmen einer Pressefahrt  besuchte uns der heutige sächsische Ministerpräsident Herr Stanislaw Tillich, seinerzeit noch in der Funktion des Landwirtschafts- und Umweltministers.

         Nach einer ersten Besichtigung von Aussen geht es nun Innen weiterInhaber Jörg Klinnert gibt dem Ministerpräsidenten Tillich einen Überblick über den Umfang der Sanierungsmaßnahmen......und zeigt anhand von Bildern den Zustand vor und nach der Sanierung.

Vor Ort verschaffte sich Ministerpräsident Tillich persönlich einen Überblick darüber, wie das Zusammenspiel zwischen einem privaten Bauherren und einer staatlichen Behörde, hier das Staatliche Amt für Ländliche Entwicklung Kamenz als begleitende Institution, in der Praxis funktioniert hat.

 Herr Tillich als detailinteressierter Politiker... ...und als freundlicher Zuhörer.

Wir lernten den Ministerpräsidenten Tillich als einen interessierten und durchaus fachlich gut informierten Politiker kennen und waren von seiner lockeren und unkomplizierten Art doch etwas (positiv) überrascht.

  Hier erläutert Herr Klinnert dem Ministerpräsidenten die Firmenphilosophie der Firma shop eleven GbR

Inhaber und Geschäftsführer Jörg Klinnert im Gespräch mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich. Herr Tillich fragte dabei nicht nur nach den erfolgten Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen, sondern wollte auch Einzelheiten zum Geschäftsmodell und der Geschäftsentwicklung der Firma shop eleven GbR wissen.

Der Ministerpräsident zeigte sich begeistert von der über 100 Jahre alten HolzbalkendeckeAuch die Kombination eines alten Gebäudes mit einer modernen Geschäftsidee fand Gefallen bei Herrn TillichEin letztes Statement vor der Verabschiedung. Im Hintergrund Opa Werner.

Herr Tillich nahm sich die Zeit und folgte aufmerksam den Ausführungen von Herrn Klinnert, ließ sich die Verkaufsausstellung und die Verwaltung zeigen und war augenscheinlich doch etwas überrascht, dass wir unsere schmiedeeisernen Möbel hauptsächlich über das Internet verkaufen.

Durch seinen Wohnsitz in unserer Nachbargemeinde, war der Besuch quasi ein Heimspiel des Ministerpräsidenten

Zum Abschied noch ein letzter Gruß vom Ministerpräsidenten Tillich und ein Dankeschön von uns für einen wirklich angenehmen Gast und netten Besuch in unserem Hause. Wir hoffen und wünschen uns, dass die natürliche Art und Weise von Herrn Stanislaw Tillich auch als Ministerpräsident von Sachsen nicht in den Wirren der großen Politik verloren geht.


Zurück
Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält...
Artikel: 0
Betrag: 0,00 EUR
Bestseller
01.
ab 1,292.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
02.
ab 670.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
03.
ab 151.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
04.
ab 170.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
05.
ab 290.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
06.
ab 168.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
Kunden Login
Ihre E-mail :
Passwort :
Passwort vergessen?
Sicher Einkaufen

Sicher Einkaufen mit Trusted Shops und Geld-zurück-Garantie.
Newsletter
Newsletter