Kategorien
 
 
 
 
 
 
 
 
Suche


erweiterte Suche
Produkt Informationen

Farben und Muster
 
 
 
 
 

Shop Informationen











Wissenswertes


Kundengruppe

Kundengruppe:Gast
Neue Artikel
ab 995.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
Sie sind hier : Startseite » Katalog » Produktinformationen
Produktinformationen

Metallbetten

 

Welche Varianten gibt es?

Je nach Modell erhalten Sie unsere Metallbetten in bis zu drei verschiedenen Varianten:

 

 1. Standard

Auf dieser Variante bauen alle anderen Ausführungen der Metallbetten auf. Jedes Eisenbett verfügt über ein Kopf- und ein Fußteil, welche mittels der seitlichen Rahmen und der Mittelstrebe miteinander verbunden werden.

 

 

 2. Kanapee

Ausgehend von der Standard-Variante entfällt bei diesem Eisenbett das Fußteil bzw. besteht das Fußteil nur aus den Bettpfosten und dem Rahmen zur Auflage der Lattenroste. Das Kopfteil ist identisch dem der Metallbetten in der Standardausführung. Die Variante als Kanapee ermöglicht ein leichtes Ein- und Aussteigen auch vom Ende des Metallbettes aus. Insbesondere bei kleineren Schlafzimmern mit wenig seitlichem Platz kann ein Eisenbett als Kanapee durchaus interessant sein.

 

 3. Himmelbett

Bei diesen Metallbetten werden werden die Bettpfosten auf eine Höhe von ca. 2,26 m verlängert und mit einer Metallstrebe miteinander verbunden. Die verlängerten Bettpfosten schließen mit einer formschönen Metallkugel ab. Anpassungen in der Höhe lassen sich auf Nachfrage meist realisieren.

 

 

  

 Wo ist das Kopfteil?

Wie der Name schon vermuten läßt, bildet das Kopfteil auch den Kopf des Metallbettes. Je nach Modell ist das Kopfteil dabei in verschiedenen Designs gestaltet. Über die seitlichen Rahmen werden Kopf- und Fußteil miteinander verbunden. Möchten Sie Ihr Metallbett in der Variante Kanapee, so ist das Kopfteil der markante Blickfang des gesamten Eisenbettes. Wenn Sie Ihr vorhandenes Bett nur mit einem schmiedeeisernen Kopfteil aufpeppen wollen, so können wir Ihnen dieses auch ohne Fußteil und seitliche Rahmen liefern. Wenden Sie sich dazu einfach an unsere Hotline +49 (0) 35 953 - 299 562 oder senden Sie uns eine E-Mail. Für individuelle Sonderwünsche, z.B. bei Dachschrägen, können wir bei vielen Metallbetten auch die Höhe des Kopfteils entsprechend ändern.

 

 Und das Fußteil?

Auch hier sagt der Name alles. Bei den Bettvarianten Standard und Himmelbett verfügen alle Metallbetten über ein Fußteil, welches im Design dem des Kopfteils entspricht und mittels der seitlichen Rahmen mit diesem verbunden ist. In der Variante Kanapee besteht das Fußteil nur aus dem Rahmen für die Lattenroste und den Bettpfosten. So ist auch ein problemloser Einstieg vom Ende des Metallbettes aus möglich, was bei schmalen Wohnungszuschnitten durchaus von Vorteil sein kann. Über die Suchfunktion im Online-Shop finden Sie leicht alle Metallbetten, welche wir als Kanapee liefern können. Oder Sie fragen uns persönlich unter der Telefonnummer +49 (0) 35 953 - 299 562.

 

 Was bedeutet Einstiegshöhe?

Die Einstiegshöhe ist die Oberkante des Rahmens und wichtig für ein bequemes Ein- und Aussteigen aus dem Metallbett. Standardmäßig liegt die Einstiegshöhe bei unseren Eisenbetten bei ca. 45 cm. Welche endgültige Einstiegshöhe Ihr Metallbett hat, liegt an den verwendeten Lattenrosten und Matratzen. Am weitesten verbreitet sind Lattenroste mit einer Höhe von 8 bis 12 cm und Matratzen mit Höhen zwischen 17 und 22 cm. Damit kommt man bei den Metallbetten im Durchschnitt auf Einstiegshöhen von 55 bis 64 cm. Um die für Sie optimale Einstiegshöhe zu finden, orientieren Sie sich am einfachsten an Ihrem derzeitigen Bett. Dem Feedback unserer Kunden nach, empfinden diese eine Einstiegshöhe zwischen 55 und 60 cm am angenehmsten. Sehr geschätzt wird diese, im Vergleich zu den meisten herkömmlichen Betten, etwas höhere Einstiegshöhe inbesondere von älteren Personen. Und natürlich können wir auch die Einstiegshöhe bei den meisten Bettmodellen Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Beispielsweise kann dies bei einem Metallbett notwendig sein, welches nur als Umrahmung für ein Wasserbett gedacht ist. Für Fragen dazu stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

 Was ist der Rahmen?

Alle Metallbetten verfügen bereits im Standard über einen 15 cm hohen umlaufenden Rahmen. Der Rahmen bildet das Bindeglied zwischen Kopf- und Fußteil und wird mit diesen fest verschraubt. Durch das U-förmige Profil dient er gleichzeitig als Auflage für die Lattenroste. Die Höhe des Rahmens ist als Sichtschutz notwendig, damit die Lattenroste von außen nicht sichtbar sind. Zusätzlich gibt der Rahmen den Matratzen einen Halt und schützt so gegen ein eventuelles Verrutschen. Wenn Sie einen niedrigeren, z.B. 12 cm, oder einen höheren Rahmen, z.B. 17 cm, benötigen, so sprechen Sie uns bitte an. Wir können unsere Eisenbetten auch mit einem Metallrost fertigen. Bei dieser Variante reduziert sich die Rahmenhöhe auf insgesamt 5 cm.

 

 Wann benötige ich einen Metallrost?

Wenn Sie schlafen möchten wie zu Oma´s Zeiten, dann liefern wir Ihnen das Eisenbett mit einem Metallrost. Der Metallrost wird fest mit dem Kopf- und Fußteil sowie den seitlichen Rahmen verschraubt. Die Rahmenhöhe beträgt bei dieser Variante nur 5 cm. Wer gern eine etwas härtere Schlafunterlage hat, für den ist ein Metallrost gut geeignet. Bedenken Sie dabei aber bitte, dass Sie auf jegliche Verstellmöglichkeit des Rostes verzichten müssen und die Rahmenhöhe von 5 cm für eine spätere Einlage von herkömmlichen Lattenrosten nicht unbedingt optimal ist. Dafür entfällt natürlich der Kauf von normalen Lattenrosten. Sollten Sie Interesse an einem Metallbett mit Metallrost haben, unterbreiten wir Ihnen dazu gern ein individuelles Angebot. Senden Sie uns einfach eine E-Mail oder wenden Sie sich an unsere Hotline +49 (0) 35 953 - 299 562.

 

 Wofür gibt es eine Mittelstrebe?

Zu allen Metallbetten ab einer Breite von 140 cm liefern wir zusätzlich eine so genannte Mittelstrebe. Diese Mittelstrebe hat einen Fuß und wird in der Mitte des Bettes mit dem Kopf- und Fußteil fest verschraubt. Bei der Verwendung von zwei einzelnen Lattenrosten werden die Lattenroste letztendlich in den umlaufenden Rahmen und auf eben diese Mittelstrebe aufgelegt. Verwenden Sie nur ein Lattenrost, so gibt die Mittelstrebe einen zusätzlichen Halt. Insgesamt stabilisiert sie natürlich auch noch das Eisenbett und sorgt damit für ein garantiert quietsch- und wackelfreies (Schlaf)Vergnügen.

 

 Wie groß sollte mein neues Eisenbett sein?

Zu allererst muss das Metallbett natürlich in Ihr Schlafzimmer passen. Danach sollten Sie sich fragen, wie viel Platz Sie beanspruchen möchten. Wir empfehlen generell eine Liegefläche von mindestens 80, besser 90 cm Breite. Für ein Doppelbett also mindestens 160 bis 180 cm Breite. Bei der Länge des Metallbettes kann man als Faustregel die Körpergröße plus 10 cm anwenden, wobei Menschen unter 190 cm in aller Regel mit der Standardlänge von 200 cm gut klarkommen. Wir beraten Sie auch gern persönlich an unserer Hotline +49 (0) 35 953 - 299 562 zur richtigen Größe Ihres neuen Metallbettes.

 

 Zwischen welchen Größen kann ich wählen?

Das kleinste Metallbett hat eine Größe von 90 x 200 cm und wird gern für die Einrichtung von Kinder- und Jugendzimmern genutzt. Aber auch Hotels und Pensionen greifen auf diese Bettgröße zurück, da man so sehr flexibel ist und mit wenigen Handgriffen aus zwei Einzelbetten ein Doppelbett stellen kann. Wer sich in seinem Einzelbett gern breit macht, dem empfehlen wir die Größe 140 x 200 cm. Die Doppelbett-Größe beginnt bei unseren Metallbetten bei 160 x 200 cm, wobei das Maß von 180 x 200 cm von unseren Kunden meist favorisiert wird. Tendentiell verzeichnen wir seit geraumer Zeit aber einen stärkeren Trend hin zu größeren Metallbetten. Sehr häufig werden mittlerweile Eisenbetten in der Größe 200 x 220 cm nachgefragt. Hier können Sie noch zwischen den Übergrößen 180 x 220 cm und 200 x 200 cm wählen. Benötigen Sie noch andere Größen, z.B. eine Länge von 210 cm, so senden Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen uns an. Wir teilen Ihnen schnellstmöglich mit, ob wir die Metallbetten in Ihrer gewünschten Größe anfertigen können.

 

 Welche Lattenroste kann ich verwenden?

Grundsätzlich können Sie für unsere Metallbetten alle handelsüblichen Lattenroste, egal ob verstellbar oder fest, verwenden. Sind Ihre Lattenroste höher oder niedriger als normal üblich (ca. 8 bis 12 cm), macht es eventuell Sinn die Rahmenhöhe des Metallbettes entsprechend anzupassen. Auch elektrisch verstellbare Lattenroste lassen sich in der Regel problemlos mit den Eisenbetten kombinieren. Im Zweifelsfall nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie dazu ausführlich und unterbreiten Ihnen bei Bedarf auch gern ein interessantes Angebot an hochwertigen Lattenrosten und Matratzen. Diese würden dann gemeinsam mit dem Metallbett angeliefert werden. Natürlich ohne weitere Kosten für Sie, also frei Haus.

 

 Muss ich bei den Matratzen etwas beachten?

Auch hier schränken wir Ihre Entscheidungsfreiheit nicht ein. Zu den Metallbetten passt im Prinzip jede herkömmliche Matratze. Sie können z.B. Federkernmatratzen, Tonnen-Taschenfederkernmatratzen, Kaltschaummatratzen oder Latexmatratzen verwenden. Wichtig ist nur, dass die Matratze zu Ihnen passt, d.h. die Matratze sollte auf Ihre Bedürfnisse und Voraussetzungen abgestimmt sein und sich Ihnen anpassen und nicht umgekehrt. Möchten Sie zu Ihrem Eisenbett direkt eine passende Matratze mitbestellen, dann geben Sie uns bitte Bescheid. Wir haben eine große Auswahl an, zum Teil von Stiftung Warentest getesteten, Matratzen im Angebot. Die Lieferung ist wie gewohnt versandkostenfrei und erfolgt zeitgleich mit Ihrem neuen Metallbett.

 


Zurück
Warenkorb
Ihr Warenkorb enthält...
Artikel: 0
Betrag: 0,00 EUR
Bestseller
01.
ab 1,292.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
02.
ab 670.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
03.
ab 151.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
04.
ab 170.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
05.
ab 290.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
06.
ab 168.00 EUR
incl. 19% UST zzgl. Versandkosten
Kunden Login
Ihre E-mail :
Passwort :
Passwort vergessen?
Sicher Einkaufen

Sicher Einkaufen mit Trusted Shops und Geld-zurück-Garantie.
Newsletter
Newsletter